Bohren_und_sprengen
Böschungssicherung
Schornsteinsprengung
Felslockerung

aktuelle Projekte

Januar 2019

in Erfurt: zwischen den Bauwerken des technischen Rathauses, erschütterungsfreies Lösen von mehr als 100 m³
Beton und Stahlbeton durch "hydraulisches Sprengen" für die Oberlichtenauer Baugesellschaft

November/Dezember2018

in Satteldorf: mehr als 2000 lfd Meter Bohrarbeiten mit SANDVIK DC 125 zur Werksteingewinnung für die
Schön + Hippelein Natursteinwerke

in Demitz-Thumitz: mehr als 1500 lfd Meter Bohrarbeiten mit SANDVIK RANGER DX 800 zur Sohlenbegradigung
für die BASALT AG

März - November 2018

in Hammerunterwiesenthal: Lockerungs- und Gewinnugssprengungen für mehr als 80.000 m³ Festmaterial zum Neuaufschluss des Marmortagebaubetriebes "Schlösselweglager" für die GEOMIN Industriemineralien GmbH

Oktober 2018

in Rodewisch: Lockerungssprengungen und Erschütterungsüberwachung für 1000 m³ Festmaterial zum Grabenaushub zum Straßenausbau und Gewerbegebietserschließung für die Firma HTR Reichenbach GmbH

Schornstein nach Sprengung
Hangarbeit
Hang-Sprengung
Grabenaushub

© Jens Weiß - Bohren & Sprengen GmbH · Impressum · Datenschutz· Brasil Brasil · Besuchen Sie uns auf Facebook Besuchen Sie uns auf YouTube